Kategorien

BREAKING - watchOS 4: Die gaze neue Apple Watch

Es ist bald soweit, mit der Apple Watch Series 2 ist Tim Cook & Co. ein weiteres Kunststück gelungen. Dank kleiner, aber feiner Änderungen wird sie zum nützlichen Begleiter: wasserdicht, Nike-Sonderedition, Fokus auf Gesundheit – hardwareseitig hat Apple an den richtigen Stellschrauben gedreht. Und was ist mit der Software? Viel hat sich getan seit der ersten watchOS-Version mit trägem Menü, aber da geht doch noch mehr. Auf der Worldwide Developers Conference (WWDC) vom 5. bis 9. Juni stellt Apple per Tradition neue Software vor – dieses Jahr auch wieder für die Apple Watch!
 
Drei neue Uhren-Designs hat Apple vorgestellt: ein Siri Watch Face, ein Kaleidoscope Face und Toys Story Faces. Das Siri Face zeigt Erinnerungen und diverse Benachrichtigungen auf dem Uhrendisplay. Das Kaleidoskop lässt sich aus eigenen Fotos erstellen. Die Toys Story Watch Faces sind animiert, das bedeutet, die Cartoon-Figuren bewegen sich auf der Uhr wie in einem Video.
 
Die Apple Watch soll vermehrt zum Fitness-Gadget werden. So ermöglicht watchOS 4 den schnellen Wechsel zwischen verschiedenen Aktivitäten – damit wird die Uhr Triathlon-tauglich. Außerdem sollen sich die Workouts ohne langen Umweg starten lassen. Zudem hat der Hersteller angekündigt, dass die Apple Watch kompatibel mit modernen Geräten im Fitnesstudio sein wird. So synchronisieren sich die Daten mit den Trainingsgeräten.
 
Die Apple-Music-App auf der Apple Watch bekommt ebenfalls mehr Funktionen. Wenn der Nutzer eine Sporteinheit startet, soll sich automatisch die Musikwiedergabe starten und auf den Kopfhörer übertragen. Mit einem Wisch kann der Nutzer sie währenddessen kontrollieren. Auch das Dock gestaltet sich neu, eine News-App soll den Nutzer mit neuen Nachrichten aus der Welt versorgen. Im Herbst diesen Jahres 2017 kommt das neue Betriebssystem auf alle Apple Watches.
Günstige Software Angebote finden Sie bei uns im Online-Shop.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.