Kategorien
Bitbox ist ein Browser, mit dem Sie in einer Virtuellen Umgebung surfen können. So wird beim Installieren von BitBox VirtualBox installiert mit einem abgesicherten Debian System, denn wer wirklich sicher surfen will, sollte in er Virtuellen Umgebung surfen, diese ist dann 100% sicher, so schützt man sich gegen Malware und anderen Bösen Kram aus dem Internet. Das Paket ist eine Auftragsarbeit des Bundesamt für Sicherheit, und wurde für das BSI entwickelt.
Cyberfox basiert auf dem Code von Mozilla Firefox, mit dem Unterschied das Cyberfox für den 64Bit Desktop Rechner kompiliert wurde. Alle Erweiterungen die mit Firefox laufen, funktionieren auch mit dem 'Cyberfox, selbst das gleiche Profil können beide Browser nutzen. Der Cyberfox ist von Grund auf in Englisch, aber mit einen entsprechenden sprach Paket kann er auch in andere Sprachen genutzt werden.
Der Yandex Browser ist eine gute Alternative zu Google Chrome, Microsoft Internet Explorer, Opera und Firefox. Persönliche Daten wie Lesezeichen und Einstellungen aus anderen Browsern lassen sich in wenigen Schritten importieren. Anonymes Surfen im separaten Inkognito-Fenster ist ebenso möglich wie das Speichern des Verlaufs und die Verwaltung von Lieblingsseiten im Lesezeichen-Manager.
Mit MEGA erhalten Sie gratis 50 GB großen Cloud-Speicherplatz und halten Ihre Daten auf mehreren Rechnern immer auf dem gleichen Stand. Die Chrome- Extension verbessert die Download-Performance und reduziert Ladezeiten. Legen Sie Dateien in Ihrem Account ab, werden diese automatisch mit dem Onlinedienst synchronisiert. Dabei legt der Hersteller vor allem Wert auf die Sicherheit. Ihre Files werden zunächst verschlüsselt.
Haben Sie genug von unorganisierten Tabs im Browser? Bereinigen Sie das Chaos mit Vivaldi. Organisieren Sie Ihre Tabs mithilfe von Tabgruppen, einer Funktion, die Sie lieben werden. Dadurch lassen sich mehrere Tabs unter einem einzigen Tab zusammenfassen. Ziehen Sie einfach einen Tab auf einen anderen – einfacher geht’s nicht. Ein Porsche 911 wird in 17 unterschiedlichen Farben angeboten, aber aus unerfindlichen Gründen kommen Browser für gewöhnlich im hellgrauen Design. Vivaldi lässt Ihnen die Wahl bei Farben und Themen.
Der Browser Polarity ist ein Einmannprojekt das sich schon sehen lassen kann. In erster Linie geht es dem Entwickler darum, möglichst wenig Speicher zu fressen und dennoch leistungsfähig und schnell zu sein. Mit dem Polarity Download holen wir uns aber keinen abgespeckten Browser – im Gegenteil! Er bringt vieles mit, was man bei anderen Browsern erst noch nachrüsten muss, wenn das überhaupt geht.
Geniessen Sie alle Vorzüge von Opera inklusive der Anonymität des Tor-Netzwerkes. Mit OperaTor hinterlässt man beim Surfen im Internet keine Spuren mehr. Die kostenlose Software verbindet den Browser Opera mit der Anonymisierungssoftware Tor. Ganz ohne Installation begibt man sich damit auf getarnten Pfaden in den Web-Dschungel.
Mit dem CentBrowser bekommen Sie unter anderem eine bessere Unterstützung von Mausgesten und können eine Mindestbreite für Tabs setzen, um zu verhindern, dass diese zu klein werden. Außerdem kann mit dem Mausrad durch die Tableiste gescrollt werden. Das Programm bietet Ihnen diverse neue Tab-Optionen; beispielsweise können Sie bestimmen, dass Tabs mit einem Doppelklick oder mit einem Rechtsklick geschlossen werden können oder mit dem Mausrad zwischen diesen umgeschaltet werden kann.
Chrome von Google synchronisiert Ihre geöffneten Tabs, Lesezeichen und vor Kurzem durchgeführten Suchanfragen auf Ihrem Computer mit Ihrem Telefon oder Tablet – und umgekehrt. Damit ist Ihre Browserumgebung stets auf allen Ihren Geräten verfügbar. Sobald Sie sich auf Ihren anderen Geräten anmelden, werden diese entsprechend synchronisiert. Mit den Designs, Apps und Erweiterungen für Chrome können Sie Ihren Browser voll und ganz auf Ihre persönlichen Wünsche und Anforderungen abstimmen....
Mozilla Firefox, auch kurz Firefox genannt, ist ein freier Webbrowser des Mozilla-Projektes. Er wurde im September 2002 veröffentlicht. In Deutschland ist er seit Jahren der meistgenutzte Webbrowser. Durch eine eigene Community wird er ständig verbessert und vor allem auf Sicherheitslücken hin überprüft. Durch ein reiches Angebot an Add-ons, so wie Addblocker, No-JavaScript, Youtube-Downloader etc., und eine riesige Auswahl an Themes, um den Browser auch im Aussehen Ihren Bedürfnissen anzupassen, ist Firefox der Browser schlechthin.
Der kostenlose Browser Opera bietet alles, was ein guter Internet Browser können muss. Bei dem kostenlosen Browser Opera müssen Sie auf Funktionen wie seitenspezifische Einstellungen, Speed Dial, Widgets, einen Betrugsversuch-Schutz und verbesserte Rich-Text Bearbeitung, sowie die Möglichkeit zur Blockierung von Inhalten nicht verzichten. Weitere enthaltene Tools sind ein PopUp-Blocker, ein Passwortmanager, ein Spurenvernichter und ein Download-Manager. Praktisch ist die Papierkorb-Funktion des Browsers Opera.
Der sichere Browser für anonymes Surfen im World Wide Web vom Tor Projekt basierend auf Mozilla Firefox. Der Anonymisierungsdienst Tor verwischt Spuren die Nutzer für gewöhnlich beim Surfen im Internet oder beim Austausch von Daten wie E-Mails und Messenger-Nachrichten hinterlassen. Der Browser verschleiert darüber hinaus auch IP-Adressen. Für die Anonymisierung des Datenverkehrs leitet Tor jedes Daten-Paket über das Tor-Server-Netzwerk um.

Browser Freeware