Kategorien
MusicBee bietet alle wichtigen Grundfunktionen eines Musikplayers: zahlreiche Playlist- und Wiedergabeoptionen, ausführliches Tagging, Zugriff auf Webradios und Podcasts sowie CD-Ripping. Dazu kommt noch eine Medienbibliothek, die Sie dank der drei Filteroptionen ("Genre, "Artist", "Album") im Kopfbereich des Players blitzschnell sortieren.
Das kostenlose „WPS Office Free“, Nachfolger der „Kingsoft Office Suite“, verfügt neben Programmen zum Erstellen und Bearbeiten von Texten und Tabellen auch über eine Präsentations-Software. Das zu „Microsoft Office“ kompatible Büro-Paket lässt Sie alle bekannten Microsoft-Dateitypen wie DOC und DOCX oder XLS und XLSX öffnen und speichern.
CDBurnerXP ist das kostenloses Programm zum Brennen von CDs und DVDs, sowie Blu-Rays und HD-DVDs.
Unnötige Windows-Registry Einträge löschen mit dem kostenlosen Tool TweakNow RegCleaner. Die Software ist ein unentbehrliches Tool um Ihr Windows Rechner zu optimieren.
Mit dem CCleaner von Piriform optimieren Sie Ihren Windows Rechner - im Laufe der Zeit sammeln sich zahlreiche unerwünschte Informationen an, diese können viel Speicherplatz einnehmen und auch Ihren PC verlangsamen. Der CCleaner gibt Ihnen detaillierten Aufschluss über die Nutzung des Rechners. Die kostenlose Cleaner Software entfernt Datenmüll von der Festplatte, entfernt fehlerhafte Einträge aus der Registry und säubert Einträge aus Ihren Browsern.
Gratis zum Download: Mit dem Plug-in "360VR Toolbox" für die bekanntesten Videoschnitt-Tools können Sie ganz leicht VR-Videos für YouTube und Facebook erstellen.
Bitdefender Antivirus Free Edition bietet grundlegende Sicherheit vor Viren und allen anderen Arten von Malware. Die Virenschutztechnologie dahinter landet regelmäßig auf Platz 1, denn sie findet und entfernt Cyber-Bedrohungen ohne das System zu
YouTube5 ist eine sehr praktische Safari Erweiterung für Mac OS X, die Flash-Videos von Portalen wie Youtube, Facebook und Vimeo im HTML5 Format abspielt und so Systemressourcen schont. Im Gegensatz zur YouTube eigenen HTML5 Plattform werden von YouTube5 mehr Videos unterstützt, da YouTube nur Videos im HTML5 Format anbietet.
MacGo Free Mac Media Player ist ein erstklassiger Freeware Mediaplayer für Mac OS X, der alle gängigen Video- und Audioformate, einschließlich DVD, VideoCD, MOV, MKV, AVI, FLV, WMV, MP4, MPEG, RMVB, MP3, WMA, AAC, AC3 etc. abspielt. HD-Material kann der kostenlose Mediaplayer sogar in voller 1080p Auflösung abspielen, sowie DTS Audiospuren wiedergeben.
Die Freeware GnuVocabTrain ist ein kleiner, Ressourcen schonender Vokabeltrainer für Mac OS X auf Java-Basis der leicht um eigene Vokabeln erweitert werden kann. Zum Lernen der Vokabeln stehen in der Freeware GnuVocabTrain verschiedene Abfragemodi zur Verfügung. Hat man den Modus 'Komplett zufällig' ausgewählt, bestimmt ein Zufallsgenerator, welche Vokabel als nächstes abgefragt wird.
Ein praktisches Gratis-Tool für Mac OS X, mit dem sich sehr einfach animierte Gifs aus beliebigen Videos erstellen lassen ! Kann alles aufzeichnen, was auf dem OS X Desktop zu sehen ist. Einfach den gewünschten Bildbereich eines Videos markieren und die Aufnahme einige Sekunden mitlaufen lassen.
Mit dem Tool Android File Transfer wird unter Mac OS X der Zugriff auf Android Smartphones ermöglicht. Mit der Freeware Android File Transfer ist es möglicht, Dateien auf Android Geräten zu betrachten und zwischen Mac und Smartphones zu kopieren., da seit Android 3.0 kein direkter Zugriff vom Mac OS X auf Android Geräte mehr möglich ist.
1 von 29

Freeware - kostenlose Software / Tools / Programme

Nicht selten begegnet einem das Wort Freeware auf der Suche nach einer bestimmten Software im Internet.

Doch was genau ist unter Freeware zu verstehen?

Unter diesem Begriff versteht man Software, die komplett kostenfrei ist. Der Nutzer kann sich die entsprechende Software im Internet herunterladen und diese sofort nutzen, ohne dafür Geld bezahlen zu müssen. Sie steht damit für jeden Nutzer auf der Welt kostenfrei zur Verfügung und kann überall eingesetzt werden. Abgrenzen von der Freeware tut sich die sogenannte Trial-Software. Dabei handelt es sich um eine Software, die im funktionsreduzierten Test-Modus benutzt werden kann. Um alle Funktionen uneingeschränkt nutzen zu können, müsste der Kunde die Software kaufen. Oft gibt es bei Trial-Software eine zeitlich beschränkte Nutzungsdauer für das Programm.

Für wen eignet sich Freeware?

Freeware eignet sich vor allem für die Menschen, die eine bestimmte Software nicht über einen langen Zeitraum nutzen oder mit einer begrenzten Funktionalität den notwendigen Zweck erfüllt. In diesen Fällen würde sich der Kauf des Programms nicht immer lohnen. Freeware bietet sich an dieser Stelle an kostenfreie Alternative an.

Es gibt eine Menge gut ausgearbeiteter Freeware Programme, die für den täglichen Einsatz bestens geeignet sind. Es gibt eine einige Programme, welche sowohl privat als auch beruflich sinnvoll eingesetzt werden können. Hier ist genau zu schauen, für welchen Personenkreis die kostenfreie Software angeboten wird. Gelegentlich werden Programme für den Privatnutzer umsonst zur Verfügung gestellt, während Unternehmen dafür zur Kasse gebeten werden.

Wozu ist Freeware nicht geeignet?

In der Regel bieten Freeware Programme relativ viele Funktionen, sie können aber ein großes Programm wie zum Beispiel Adobe Photoshop oder Adobe Audition nicht komplett ersetzen. Der Aufwand, um eine solch komplexe Software zu erstellen ist enorm, die Entwickler möchten dafür natürlich entschädigt werden. Wer also bestimmte Funktionen wirklich professionell nutzen möchte, sollte sich lieber die Original-Version der Software kaufen. Wer ein Programm kauft, der kann damit rechnen, dass es vom Entwickler Unterstützung und Hilfe gibt, wenn etwas nicht so funktioniert, wie es eigentlich sollte. Bei Freeware ist der Support sehr stark eingeschränkt, da die Entwickler dafür nicht bezahlt werden.

Auf dieser Seite finden Sie von uns zusammengestellte kostenlose Software. Darunter finden Sie viele nützliche Tools, die auf keinen Rechner fehlen sollten.

Weitere Software finden Sie auf unserer Startseite.

Nicht selten begegnet einem das Wort Freeware auf der Suche nach einer bestimmten Software im Internet. Doch was genau ist unter Freeware zu verstehen? Unter diesem Begriff versteht man... mehr erfahren »
Fenster schließen
Freeware - kostenlose Software / Tools / Programme

Nicht selten begegnet einem das Wort Freeware auf der Suche nach einer bestimmten Software im Internet.

Doch was genau ist unter Freeware zu verstehen?

Unter diesem Begriff versteht man Software, die komplett kostenfrei ist. Der Nutzer kann sich die entsprechende Software im Internet herunterladen und diese sofort nutzen, ohne dafür Geld bezahlen zu müssen. Sie steht damit für jeden Nutzer auf der Welt kostenfrei zur Verfügung und kann überall eingesetzt werden. Abgrenzen von der Freeware tut sich die sogenannte Trial-Software. Dabei handelt es sich um eine Software, die im funktionsreduzierten Test-Modus benutzt werden kann. Um alle Funktionen uneingeschränkt nutzen zu können, müsste der Kunde die Software kaufen. Oft gibt es bei Trial-Software eine zeitlich beschränkte Nutzungsdauer für das Programm.

Für wen eignet sich Freeware?

Freeware eignet sich vor allem für die Menschen, die eine bestimmte Software nicht über einen langen Zeitraum nutzen oder mit einer begrenzten Funktionalität den notwendigen Zweck erfüllt. In diesen Fällen würde sich der Kauf des Programms nicht immer lohnen. Freeware bietet sich an dieser Stelle an kostenfreie Alternative an.

Es gibt eine Menge gut ausgearbeiteter Freeware Programme, die für den täglichen Einsatz bestens geeignet sind. Es gibt eine einige Programme, welche sowohl privat als auch beruflich sinnvoll eingesetzt werden können. Hier ist genau zu schauen, für welchen Personenkreis die kostenfreie Software angeboten wird. Gelegentlich werden Programme für den Privatnutzer umsonst zur Verfügung gestellt, während Unternehmen dafür zur Kasse gebeten werden.

Wozu ist Freeware nicht geeignet?

In der Regel bieten Freeware Programme relativ viele Funktionen, sie können aber ein großes Programm wie zum Beispiel Adobe Photoshop oder Adobe Audition nicht komplett ersetzen. Der Aufwand, um eine solch komplexe Software zu erstellen ist enorm, die Entwickler möchten dafür natürlich entschädigt werden. Wer also bestimmte Funktionen wirklich professionell nutzen möchte, sollte sich lieber die Original-Version der Software kaufen. Wer ein Programm kauft, der kann damit rechnen, dass es vom Entwickler Unterstützung und Hilfe gibt, wenn etwas nicht so funktioniert, wie es eigentlich sollte. Bei Freeware ist der Support sehr stark eingeschränkt, da die Entwickler dafür nicht bezahlt werden.

Auf dieser Seite finden Sie von uns zusammengestellte kostenlose Software. Darunter finden Sie viele nützliche Tools, die auf keinen Rechner fehlen sollten.

Weitere Software finden Sie auf unserer Startseite.